Unser Empfehlungs­programm

Mitarbeiter werben und attraktive Prämie sichern.

Bis zu 4.800 € für Deine Empfehlung.*

Du liebst Deinen Job bei ilomed und möchtest auch eine Pflegefachkraft von uns überzeugen? Dann empfehle uns weiter und sichere Dir unsere Empfehlungsprämie.

Die Mitarbeiter bei ilomed freuen sich über die Wertschätzung, die sie täglich erfahren dürfen.

So erhältst Du die Empfehlungsprämie:

01

Empfehlen

Empfehle uns einer medizinischen Fachkraft als Arbeitgeber weiter und bitte diese, sich bei uns zu bewerben. Per Expressbewerbung, per E-Mail oder auch per Post.

02

Ausfüllen

Nach erfolgreichem Bewerbungseingang füllen Du und der Bewerber die Angaben auf dem Empfehlungsformular aus. Anschließend druckt ihr das Dokument aus. Der Ausdruck muss mit zum Vorstellungsgespräch gebracht werden und muss von Dir und vom empfohlenen Bewerber unterschrieben sein.

03

Vorstellungsgespräch

Beim Vorstellungsgespräch überreicht der Bewerber dem ilomed Personalreferenten das vollständig ausgefüllte Empfehlungsformular. Bei einem digitalen Gespräch kann einfach ein Foto oder ein Scan an den Personalreferenten geschickt werden.

04

Einstellung

Bei Einstellung des Bewerbers und nach erfolgreichem Arbeitsantritt wird Dir die Prämie mit Deiner Gehaltsabrechnung in monatlichen Beträgen ausgezahlt. Voraussetzung ist außerdem die Erfüllung aller Programmbedingungen.

Für folgende Berufsgruppen (m/w/d) suchen wir Verstärkung:

Ein Gesundheits- und Krankenpfleger von ilomed bei der Arbeit im Krankenhaus
Gesundheits- und Krankenpfleger
Eine Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin von ilomed kniet lächelnd vor einem kleinen Mädchen
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
Eine Altenpflegerin von ilomed kümmert sich um einen hilfsbedürftigen, älteren Menschen.
Altenpfleger
Ein Fachkrankenpfleger von ilomed hilft bei einer Operation
Fachkrankenpfleger
Eine Hebamme von ilomed untersucht eine schwangere Frau
Hebammen

* Programmbedingungen

Die undifferenzierte Bezeichnung dient allein der besseren Lesbarkeit des Textes. Die verwendete Bezeichnung „Empfehler“, „Empfohlener“ oder „Mitarbeiter“ etc. umfasst weibliche, männliche und diverse Arbeitskräfte.

Teilnahmevoraussetzungen für die Prämie

Persönlich teilnahmeberechtigt sind alle Arbeitnehmer der ilomed GmbH. Neue, empfohlene Mitarbeiter sind dabei Personen, die bisher in keinem Arbeitsverhältnis mit der ilomed GmbH stehen und/oder gestanden haben und auch noch nicht als Bewerber um einen Arbeitsplatz bei der ilomed GmbH registriert sind.

Wichtiger Hinweis

Sie benötigen als Empfehler das Einverständnis des Empfohlenen zur Weitergabe der Daten des Empfohlenen an die ilomed GmbH. Das vom ilomed Mitarbeitenden und Empfohlenen ausgefüllte und unterschriebene Formular muss vor dem Arbeitsbeginn des Empfohlenen bei der ilomed GmbH vollständig vorliegen. Ansonsten erlischt der Anspruch auf die Empfehlungsprämie für den Empfehler.

Auszahlungsvoraussetzung für die Prämie:

  • Der Empfehler ist Arbeitnehmer der ilomed GmbH und zum Auszahlungszeitpunkt noch in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis.
  • Der empfohlene Arbeitnehmer wird bei der ilomed GmbH eingestellt und tritt das Arbeitsverhältnis zum vereinbarten Arbeitsbeginn an.
  • Bei dem Empfohlenen handelt es sich um eine Person, die bisher noch nicht in einem Arbeitsverhältnis mit der ilomed GmbH gestanden hat und sich auch noch nicht unabhängig von Ihrer Empfehlung um einen Arbeitsplatz bei der ilomed GmbH beworben hat.
  • Der Name des Empfehlers und des Empfohlenen sind der ilomed GmbH vor Abschluss eines Arbeitsvertrages mit dem Empfohlenen bekannt.
  • Das Empfehlungsformular muss der ilomed GmbH schriftlich und vollständig ausgefüllt vor dem Arbeitsbeginn des Empfohlenen mit den personenbezogenen Daten wie Namen des Empfehlers und dem Empfohlenen und von beiden unterschrieben vorliegen.

Höhe der Prämie und Auszahlungsmodalitäten:

  • Die Höhe der Prämie beträgt maximal 4.800,00 € brutto für einen empfohlenen Mitarbeiter in Vollzeit (151,67 Stunden im Monat). Eine geringere Arbeitszeit (Teilzeit) des empfohlenen Mitarbeiters mindert die Prämie quotal.
  • Die Auszahlung der Prämie erfolgt in zwölf Monatsraten zu je einem Zwölftel des Maximalbetrages. Bei Vollzeit sind dies 400,00 € brutto monatlich.
  • Die Prämie ist Lohnbestandteil des Empfehlers.
  • Die Prämie wird lediglich für jeden vollen Monat der Betriebszugehörigkeit des Empfohlenen gezahlt. Endet das Arbeitsverhältnis zwischen der ilomed GmbH und dem Empfohlenen vor Ablauf der zwölf Monate bzw. vor Auszahlung der gesamten Prämie, erhält der Empfehler keine weiteren monatlichen Prämien über das Ende des Arbeitsverhältnisses des Empfohlenen hinaus.
  • Scheidet der Empfehler aus dem Arbeitsverhältnis mit der ilomed GmbH aus, während das Arbeitsverhältnis mit dem Empfohlenen fortbesteht, erhält der Empfehler keine weiteren monatlichen Prämien über das Ende des Arbeitsverhältnisses hinaus.
  • Die Prämie wird mit der Entgeltabrechnung im Folgemonat nach Antritt des Arbeitsverhältnisses der empfohlenen Person gezahlt.

Ausschluss von der Empfehlungsprämie:

  • Ausgeschlossen sind ilomed Mitarbeitende, die sich mit Personalgewinnung befassen (z.B. Personalreferenten) sowie die jeweiligen Beteiligten im konkreten Bewerbungs- und Bewerbungsauswahlprozess.
  • Unzumutbare Belästigung, d. h. unter anderem Telefon-, Fax- oder E-Mailwerbung ohne vorherige Zustimmung des Empfohlenen
  • Bewusste systematische Ausnutzung privater Beziehungen in unsachlicher oder unangemessener Weise zu Werbezwecken.
  • Irreführung, d. h. unter anderem das Tätigen von falschen Versprechungen, das Verbreiten von falschen Tatsachen oder das Verschweigen von wichtigen Informationen bei Empfehlungen.
  • Verdeckte Freundschaftswerbung, d. h. unter anderem, wenn der Empfehler Adressen von Dritten ohne deren Einverständnis an die ilomed GmbH weitergibt

Sonstiges

Wird der Empfohlene von verschiedenen Mitarbeitern empfohlen, wird die zeitlich zuerst eingegangene schriftliche Empfehlungsbestätigung berücksichtigt und diesem Mitarbeiter der Prämienanspruch zugesprochen.

Die ilomed GmbH ist nicht verpflichtet mit einem Empfohlenen ein Arbeitsverhältnis zu begründen. Die ilomed GmbH behält sich die alleinige Entscheidung über die Einstellung eines Kandidaten vor.

Das „Empfehlungsprogramm“ ist ein arbeitgeberseitig freiwilliges Programm der ilomed GmbH. Die ilomed GmbH behält sich eine zukünftige Änderung des Programms vor. Soweit eine Zahlung im Rahmen des Programms erfolgt, begründet diese keinen Rechtsanspruch für spätere Empfehlungen.

© 2021-2022 ilomed GmbH – Personaldienstleister für medizinisches Fachpersonal