Unser Empfehlungs­programm

Mitarbeiter werben und attraktive Prämie sichern.

Empfehlungsformular herunterladen

Bis zu 4.800 € für Deine Empfehlung.*

Du liebst Deinen Job bei ilomed und möchtest auch eine Pflegefachkraft von uns überzeugen? Dann empfehle uns weiter und sichere Dir unsere Empfehlungsprämie.

Nur für kurze Zeit: Chance auf eine Traumreise sichern!*

Jetzt zusätzlich: Empfehlen und gewinnen!

Empfehle uns vom 01.08. bis 30.09.2022 einer examinierten Pflegefachkraft als Arbeitgeber und sichere Dir die Chance eine Traumreise oder weitere attraktive Urlaube zu gewinnen!*

Das Beste daran: Unsere übliche Empfehlungsprämie von 4.800 € erhältst Du natürlich trotzdem pro geworbenen Kollegen.*
Du willst Deine Gewinnchance erhöhen? Pro geworbenen Kollegen im Aktionszeitraum, werfen wir ein Los in den Topf. Das heißt, je mehr Kollegen Du uns empfiehlst, desto höher ist Deine Chance auf den Gewinn. Wir drücken Dir die Daumen!

Gewinnauslosung Januar 2023
1. Preis

Traumreise nach Mauritius

ilomed bringt euch zu zweit für 7 Nächte auf die Trauminsel Mauritius inkl. Flüge und All-Inclusive.

Gesamtwert: rund 5.000 €
2. Preis

Roadtrip mit Roadsurfer

Du kannst bis zu einer Woche mit einem Campervan an den Lieblingsplatz Deiner Wahl.

Gesamtwert: 1.000 €
3. Preis

150 € Travelcircus Gutschein

Städtetrip oder Wellness-Auszeit? Mit dem Travelcircus Gutschein kannst Du Dir einen Kurztrip ganz nach Deinen Wünschen aussuchen.

* Voraussetzung ist die Erfüllung aller Teilnahme- und Programmbedingungen.

Außerdem muss der ilomed GmbH der unterschriebene Arbeitsvertrag des Empfohlenen sowie das unterschriebene Empfehlungsformular bis spätestens 30.09.2022 vorliegen. Ein Arbeitsantritt des Empfohlenen ist bis 01.01.2023 möglich.

So erhältst Du die Empfehlungsprämie:

01

Empfehlen

Empfehle uns einer medizinischen Fachkraft als Arbeitgeber weiter und bitte diese, sich bei uns zu bewerben. Per Expressbewerbung, per E-Mail oder auch per Post.

02

Ausfüllen

Nach erfolgreichem Bewerbungseingang füllen Du und der Bewerber die Angaben auf dem Empfehlungsformular aus. Anschließend druckt ihr das Dokument aus. Der Ausdruck muss mit zum Vorstellungsgespräch gebracht werden und muss von Dir und vom empfohlenen Bewerber bis 30.09.2022 unterschrieben sein und der ilomed GmbH vorliegen.

03

Vorstellungsgespräch

Beim Vorstellungsgespräch überreicht der Bewerber dem ilomed Personalreferenten das vollständig ausgefüllte Empfehlungsformular. Bei einem digitalen Gespräch kann einfach ein Foto oder ein Scan an den Personal­referenten geschickt werden.
Um Dir die Chance auf einen unserer attraktiven Gewinne zu sichern, muss dies bis spätestens 30.09.2022 erfolgen.

04

Einstellung

Bei Einstellung des Bewerbers bis 30.09.2022 und nach erfolgreichem Arbeitsantritt bis 01.01.2023 sicherst Du Dir zusätzlich die Chance eine Traumreise zu gewinnen. Die Prämie wird dann mit Deiner Gehaltsabrechnung in monatlichen Beträgen ausgezahlt. Startet der Empfohlene erst zu einem späteren Zeitpunkt oder der unter­schriebene Arbeits­vertrag des Empfohlenen liegt uns nach dem 30.09.2022 vor, erhältst Du natürlich trotzdem unsere reguläre Empfehlungsprämie von bis zu 4.800 €, nur die Gewinnchance ist dann leider verstrichen. Voraussetzung ist außerdem die Erfüllung aller Programmbedingungen.

Für folgende Berufsgruppen (m/w/d) suchen wir Verstärkung:

Ein Gesundheits- und Krankenpfleger von ilomed bei der Arbeit im Krankenhaus
Gesundheits- und Krankenpfleger
Eine Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin von ilomed kniet lächelnd vor einem kleinen Mädchen
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
Eine Altenpflegerin von ilomed kümmert sich um einen hilfsbedürftigen, älteren Menschen.
Altenpfleger
Ein Fachkrankenpfleger von ilomed hilft bei einer Operation
Fachkrankenpfleger
Eine Hebamme von ilomed untersucht eine schwangere Frau
Hebammen

* Programmbedingungen

Mit der Teilnahme an der Empfehlungsprämienaktion akzeptiert der Teilnehmer die Programmbedingungen des Empfehlungsprogramms sowie die Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels:

Programmbedingungen für die Prämie

Persönlich teilnahmeberechtigt sind alle Arbeitnehmer der ilomed GmbH. Neue, empfohlene Mitarbeiter sind dabei Personen, die bisher in keinem Arbeitsverhältnis mit der ilomed GmbH stehen und/oder gestanden haben und auch noch nicht als Bewerber um einen Arbeitsplatz bei der ilomed GmbH registriert sind.

Wichtiger Hinweis

Sie benötigen als Empfehler das Einverständnis des Empfohlenen zur Weitergabe der Daten des Empfohlenen an die ilomed GmbH. Das vom ilomed Mitarbeitenden und Empfohlenen ausgefüllte und unterschriebene Formular muss vor dem Arbeitsbeginn des Empfohlenen bei der ilomed GmbH vollständig vorliegen. Ansonsten erlischt der Anspruch auf die Empfehlungsprämie für den Empfehler.

Auszahlungsvoraussetzung für die Prämie:

  • Der Empfehler ist Arbeitnehmer der ilomed GmbH und zum Auszahlungszeitpunkt noch in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis.
  • Der empfohlene Arbeitnehmer wird bei der ilomed GmbH eingestellt und tritt das Arbeitsverhältnis zum vereinbarten Arbeitsbeginn an.
  • Bei dem Empfohlenen handelt es sich um eine Person, die bisher noch nicht in einem Arbeitsverhältnis mit der ilomed GmbH gestanden hat und sich auch noch nicht unabhängig von Ihrer Empfehlung um einen Arbeitsplatz bei der ilomed GmbH beworben hat.
  • Der Name des Empfehlers und des Empfohlenen sind der ilomed GmbH vor Abschluss eines Arbeitsvertrages mit dem Empfohlenen bekannt.
  • Das Empfehlungsformular muss der ilomed GmbH schriftlich und vollständig ausgefüllt vor dem Arbeitsbeginn des Empfohlenen mit den personenbezogenen Daten wie Namen des Empfehlers und dem Empfohlenen und von beiden unterschrieben vorliegen.

Höhe der Prämie und Auszahlungsmodalitäten:

  • Die Höhe der Prämie beträgt maximal 4.800,00 € brutto für einen empfohlenen Mitarbeiter in Vollzeit (151,67 Stunden im Monat). Eine geringere Arbeitszeit (Teilzeit) des empfohlenen Mitarbeiters mindert die Prämie quotal.
  • Die Auszahlung der Prämie erfolgt in zwölf Monatsraten zu je einem Zwölftel des Maximalbetrages. Bei Vollzeit sind dies 400,00 € brutto monatlich.
  • Die Prämie ist Lohnbestandteil des Empfehlers.
  • Die Prämie wird lediglich für jeden vollen Monat der Betriebszugehörigkeit des Empfohlenen gezahlt. Endet das Arbeitsverhältnis zwischen der ilomed GmbH und dem Empfohlenen vor Ablauf der zwölf Monate bzw. vor Auszahlung der gesamten Prämie, erhält der Empfehler keine weiteren monatlichen Prämien über das Ende des Arbeitsverhältnisses des Empfohlenen hinaus.
  • Scheidet der Empfehler aus dem Arbeitsverhältnis mit der ilomed GmbH aus, während das Arbeitsverhältnis mit dem Empfohlenen fortbesteht, erhält der Empfehler keine weiteren monatlichen Prämien über das Ende des Arbeitsverhältnisses hinaus.
  • Die Prämie wird mit der Entgeltabrechnung im Folgemonat nach Antritt des Arbeitsverhältnisses der empfohlenen Person gezahlt.

Ausschluss von der Empfehlungsprämie:

  • Ausgeschlossen sind ilomed Mitarbeitende, die sich mit Personalgewinnung befassen (z.B. Personalreferenten) sowie die jeweiligen Beteiligten im konkreten Bewerbungs- und Bewerbungsauswahlprozess.
  • Unzumutbare Belästigung, d. h. unter anderem Telefon-, Fax- oder E-Mailwerbung ohne vorherige Zustimmung des Empfohlenen.
  • Bewusste systematische Ausnutzung privater Beziehungen in unsachlicher oder unangemessener Weise zu Werbezwecken.
  • Irreführung, d. h. unter anderem das Tätigen von falschen Versprechungen, das Verbreiten von falschen Tatsachen oder das Verschweigen von wichtigen Informationen bei Empfehlungen.
  • Verdeckte Freundschaftswerbung, d. h. unter anderem, wenn der Empfehler Adressen von Dritten ohne deren Einverständnis an die ilomed GmbH weitergibt

Sonstiges

Wird der Empfohlene von verschiedenen Mitarbeitern empfohlen, wird die zeitlich zuerst eingegangene schriftliche Empfehlungsbestätigung berücksichtigt und diesem Mitarbeiter der Prämienanspruch zugesprochen. Die ilomed GmbH ist nicht verpflichtet mit einem Empfohlenen ein Arbeitsverhältnis zu begründen. Die ilomed GmbH behält sich die alleinige Entscheidung über die Einstellung eines Kandidaten vor.

Das „Empfehlungs-Programm“ ist ein arbeitgeberseitig freiwilliges Programm der ilomed GmbH. Die ilomed GmbH behält sich eine zukünftige Änderung des Programms vor. Soweit eine Zahlung im Rahmen des Programms erfolgt, begründet diese keinen Rechtsanspruch für spätere Empfehlungen.

Zusatz Gewinnspiel:

  • Im Zeitraum vom 01.08. – 30.09.2022 hat der Empfehler zusätzlich zur genannten Geldprämie die Chance einen der genannten und untenstehenden Gewinne zu gewinnen.
  • Der unterschriebene Arbeitsvertrag des Empfohlenen sowie das unterschriebene Empfehlungsformular muss der ilomed GmbH dafür bis spätestens 30.09.2022 vorliegen.
  • Zudem erhält der Empfehler nur eine Gewinnchance unter der Voraussetzung, dass der geworbene Mitarbeiter ein Arbeitsverhältnis mit der ilomed GmbH eingeht und einen erfolgreichen Arbeitsantritt bis spätestens 01.01.2023 bei der ilomed GmbH hat.
  • Ebenso muss der Empfohlene für mindestens 31 Tage in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis, zu mindestens 20 Stunden/Woche, mit der ilomed GmbH stehen.
  • Dem Empfehler wird pro empfohlenem Mitarbeiter unter Einhaltung der Gewinnspielbedingungen eine Gewinnchance bereitgestellt. Aus allen Empfehlungen werden per Zufall insgesamt 3 Gewinner gezogen.
  • Die Anzahl der Empfehlungen ist unbegrenzt.

Gewinnspiel Teilnahmebedingungen

 

1. Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist die ilomed GmbH, Kesselstraße 3, 40221 Düsseldorf (nachfolgend: ilomed). Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu dem Reiseveranstalter, Roadsurfer oder Travelcircus und wird in keiner Weise von dem Reiseveranstalter, Roadsurfer oder Travelcircus gesponsert, unterstützt oder organisiert. Den Teilnehmern entstehen gegenüber dem Reiseveranstalter, Roadsurfer oder Travelcircus keinerlei Ansprüche aus der Teilnahme am Gewinnspiel oder durch den Gewinn bei dem Gewinnspiel. Anfragen und Hinweise durch die Teilnehmer sind ausschließlich an den Veranstalter und nicht an den Reiseveranstalter, Roadsurfer oder Travelcircus zu richten.

2. Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind alle Arbeitnehmer, der ilomed GmbH, die im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung angestellt sind.

3. Gewinne

 

3.1. Gewinn „Traumreise“

Beim ausgeschriebenen 1. Preis wird eine Reise nach Mauritius mit den unter 3.1.1. beschriebenen Inklusivleistungen und Einschränkungen zur Verfügung gestellt. In dem unwahrscheinlichen Fall der Nichtverfügbarkeit des Preises oder unvorhersehbarer Ereignisse behält sich ilomed das Recht vor, diesen nach eigenem Ermessen zu ändern und durch einen gleichwertigen Preis zu ersetzen.

3.1.1. Durchführung und Abwicklung

3.1.1.1. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Bekanntgabe gemäß Ziffer 5., so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Buchung der gewonnenen Reise nicht innerhalb von einem Monat nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn erfolgen kann, es sei denn die Gründe hierfür liegen nicht in der Person des Gewinners.

3.1.1.2. ilomed GmbH übernimmt und koordiniert die Buchung der verlosten Reise über einen Reisevermittler in Abstimmung mit dem Gewinner. Nach Buchung erhält der Gewinner alle erforderlichen Unterlagen für die Durchführung der Reise.

3.1.1.3. Der Gewinner erhält eine Reise mit 7 Übernachtungen in Mauritius für 2 Personen im Doppelzimmer mit All-Inclusive Verpflegung. Zum Gewinn gehört auch der Flug von den Abflughäfen MUC, FRA. Als möglicher Reisezeitraum gilt die Zeit bis 21.04.2024 (Feiertage sowie die Zeit vom 15.12.2023-01.01.2023 sind ausgeschlossen) auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Die Buchung muss mindestens 30 Tage vor Reiseantritt erfolgen. Der Gewinn ist nicht übertragbar und nur einmalig einlösbar. Eine nachträgliche Verrechnung mit einer bereits gebuchten Reise ist nicht möglich. Die Barauszahlung ist ausgeschlossen. Der Verkauf, die Versteigerung oder das Manipulieren des Gewinns ist nicht gestattet. Eine Änderung des Gewinns wie bspw. Verlängerung der Reise, Änderung des Abflughafens, Upgrade des Zimmers etc., Hinzufügung weiterer Reisender ist nicht möglich.

3.1.1.4. Die Reise berechtigt zu keinen Sonderurlaubstagen. Die Höhe der Urlaubstage ist dem Arbeitsvertrag zu entnehmen. Der Urlaub ist wie üblich mit dem zuständigen ilomed Mitarbeiterbetreuer abzustimmen.

3.2. Gewinn Roadtrip mit Roadsurfer

Beim ausgeschriebenen 2. Preis wird ein Gutschein von roadsurfer GmbH mit den unter 3.2.1 beschriebenen Leistungen und Einschränkungen zur Verfügung gestellt. In dem unwahrscheinlichen Fall der Nichtverfügbarkeit des Preises oder unvorhersehbarer Ereignisse behält sich ilomed das Recht vor, diesen nach eigenem Ermessen zu ändern und durch einen gleichwertigen Preis zu ersetzen.

3.2.1. Durchführung und Abwicklung

3.2.1.1. Der Reisegutschein wird per E-Mail oder postalisch an den Gewinner übermittelt. Verzögerungen bei der Ausgabe behält sich die ilomed GmbH vor.

3.2.1.2. Die Planung der Reise sowie die Buchung des Camping Vans ist eingeständig durchzuführen.

3.2.1.3. Der Gewinner erhält einen Gutschein im Wert von 1.000 € von roadsurfer GmbH. Der Gutschein ist nicht auszahlbar und ab Ausstellungsdatum 3 Jahre gültig. Der Gutschein ist nicht übertragbar. Die Gutscheinbedingungen sind unter https://roadsurfer.com/de-de/gutscheine/ zu entnehmen. Der Reisegutschein berechtigt zu keinen Sonderurlaubstagen. Die Höhe der Urlaubstage ist dem Arbeitsvertrag zu entnehmen. Der Urlaub ist wie üblich mit dem zuständigen ilomed Mitarbeiterbetreuer abzustimmen.

3.3. Gewinn Travelcircus Gutschein

Beim ausgeschriebenen 3. Preis wird ein Gutschein von Travelcircus GmbH mit den unter 3.3.1 beschriebenen Leistungen und Einschränkungen zur Verfügung gestellt. In dem unwahrscheinlichen Fall der Nichtverfügbarkeit des Preises oder unvorhersehbarer Ereignisse behält sich ilomed das Recht vor, diesen nach eigenem Ermessen zu ändern und durch einen gleichwertigen Preis zu ersetzen.

3.3.1. Durchführung und Abwicklung

3.3.1.1. Der Reisegutschein wird per E-Mail oder postalisch an den Gewinner übermittelt. Verzögerungen bei der Ausgabe behält sich die ilomed GmbH vor.

3.3.1.2. Die Planung, Durchführung sowie die Buchung der Reise ist eingeständig durchzuführen.

3.3.1.3. Der Gewinner erhält einen Gutschein im Wert von 150 € von Travelcircus GmbH. Der Gutschein ist ab Ausstellungsdatum 3 Jahre gültig. Der Gutschein ist nicht übertragbar. Die Gutscheinbedingungen sind unter https://www.travelcircus.de/agb-reisegutschein zu entnehmen. Der Reisegutschein berechtigt zu keinen Sonderurlaubstagen. Die Höhe der Urlaubstage ist dem Arbeitsvertrag zu entnehmen. Der Urlaub ist wie üblich mit dem zuständigen ilomed Mitarbeiterbetreuer abzustimmen.

4. Wie erfolgt die Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unter Zusatz Gewinnspiel der Programmbedingungen beschrieben.

5. Gewinnermittlung und Benachrichtigung

Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ermittelt. Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels, frühestens ab April 2023 per E-Mail benachrichtigt und aufgefordert, ihre Kontaktdaten (Name, Postanschrift, Telefonnummer) über eine Antwort an ilomed zu senden. Die Postanschrift dient der Übersendung des Gewinns. Erfolgt die Einsendung nicht zeitnah, kann ilomed dem Gewinner eine Frist für die Einsendung setzen. Erfolgt die Übersendung der Kontaktdaten nicht innerhalb der von ilomed gesetzten Frist verfällt der Gewinnanspruch. In diesem Fall wird der Gewinn erneut verlost. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist ilomed nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen; ein Anspruch auf den Gewinn besteht in diesem Fall nicht.

6. Gewinnübermittlung

Die Gewinnübermittlung erfolgt nach Gewinnbenachrichtigung wie in den Ziffern 3.1.1.2, 3.2.1.1., 3.3.1.1. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Eventuelle Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Übermittlung des Gewinns erfolgt nur innerhalb von Deutschland kostenfrei für einen einmaligen Zustellversuch. Im Falle eines unzustellbaren Gewinns ist ilomed nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Gewinnanspruch verfällt in diesem Fall.

7. Ausschluss von Teilnehmern

ilomed hält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche oder unvollständige Angaben machen (z.B. „Fake-Profile“) , sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, bei denen der Verdacht auf Manipulation (insbesondere Sammel- oder Mehrfachteilnahmen) besteht oder die in sonstiger Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme auszuschließen. Dies liegt unteranderem vor, wenn zum Beispiel automatische Skripte, Hackertools, Trojaner oder Viren eingesetzt werden oder wenn Teilnehmer sich durch andere unerlaubte Mittel einen Vorteil verschaffen. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste oder sonstige Dienstleister ist nicht zulässig. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt oder bereits ausbezahlte bzw. ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden. Weitere Ausschlussgründe sind in Ziffer 2, 4 geregelt.

8. Keine Gewinnübermittlung

Sollte eine Gewinnübermittlung an den Gewinner nicht möglich sein (z.B. da der Gewinnanspruch aufgrund der Teilnahmebedingungen entfallen ist oder der Gewinner den Gewinn nicht annimmt) bleibt es ilomed nach eigenem Ermessen überlassen, was mit dem Gewinn erfolgt (z.B. ob der Gewinn nach den vorliegenden

Teilnahmebedingungen an die Teilnehmer, die nicht gewonnen haben, vergeben wird oder ob dieser nicht vergeben und z.B. für ein anderes Gewinnspiel genutzt wird)

9. Abbruch des Gewinnspiels

Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegende Umstände eintreten, die die ursprüngliche Durchführung erschweren oder für den Veranstalter unzumutbar machen. Hierzu gehören insbesondere, jedoch nicht abschließend, das nicht gestattete Eingreifen Dritter, technische Probleme mit Hard- oder Software, die außerhalb des Machtbereichs des Veranstalters liegen, sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels stehen, hier insbesondere das manipulative Eingreifen in den Ablauf des Gewinnspiels.

10. Haftung

Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen die nachfolgenden Haftungsausschlüsse und -bedingungen:

10.1.

Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

10.2.

Weiter tritt eine Veranstalterhaftung für leicht fahrlässig verursachte Verletzungen von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen, ein. Der Haftungsumfang beschränkt sich für den Veranstalter in einem solchen Fall jedoch bloß auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

10.3.

Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als den vorstehenden Pflichten.

10.4.

Die bezeichneten Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produkts und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

10.5.

Der Haftungsausschluss bzw. die Haftungsbeschränkung des Veranstalters gilt ebenso für die persönliche Haftung von Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters oder dessen Arbeitsnehmern.

10.6.

ilomed wird spätestens mit der Aushändigung des Gewinns bzw. erfolgter Vermittlung zwischen dem Gewinner und dem Reiseveranstalter von allen Verpflichtungen gegenüber den Gewinnern/Teilnehmern frei. Insbesondere ist ilomed selbst nicht Reiseveranstalter.

11. Datenschutz

Der Veranstalter erhebt und nutzt die personenbezogenen Daten des Teilnehmers ausschließlich im gesetzlich zulässigen Rahmen. Nach endgültiger Abwicklung der Aktion werden diese Daten gelöscht, sofern dem keine Aufbewahrungs- oder Verjährungsfristen entgegenstehen. Weitere Informationen dazu, wie ilomed angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet, befinden sich in der Datenschutzerklärung: https://ilomed.de/datenschutz

12. Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des ins Deutsche Recht übernommene UN-Kaufrechts (CISG). Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.